Artikel

Buchempfehlung: Le conseil de coopération

Le conseil de coopération: Un outil pédagogique pour l’organisation de la vie de classe et la gestion des conflits.
Danielle Jasmin
1994 | Montréal: Chenelière/McGraw-Hill | ISBN: 978-2893102009 | Preis: 37,99 €

 

Die kanadische Autorin und Lehrerin Danielle Jasmin präsentiert mit „Le conseil de coopération“ ein Standardwerk der französischsprachigen Didaktik zum Thema Klassenrat. Die Autorin beruft sich hierbei auf Freinet, der mit dem conseil die Basis für diese Praxis einführte. Jedoch erweitert Jasmin den Begriff schließlich zu „conseil de coopération“, um eine Verwechslung mit den „conseils de classe“ zu vermeiden. Das Buch ist mehrteilig aufgebaut: Mithilfe des ersten Teils erhalten Leser*innen einen Einblick in die Theorie des Klassenrats. „Conseil de coopération“ hält sich strikt an die Reihenfolge der verschiedenen Etappen, um einen Klassenrat erfolgreich durchzuführen. Beginnend mit erklärenden Hintergrundinformationen arbeitet sich das Buch über Vorbereitung, praktische Einführung, die Rolle der Lehrenden bis hin zur Durchführung des Rats vor, um dann mit einer Evaluation und möglichen Problemstellungen abzuschließen. Der zweite Teil des Buchs liefert die nötigen Praxisbeispiele und Kopiervorlagen, um gleich in den Klassenrat einsteigen zu können. Das Buch richtet sich an jeden, der einen kompletten, schnellen, theoretischen und praxisbezogenen Überblick zum Thema haben möchte, um den Klassenrat anschließend erfolgreich einzuführen.





Tom Ketter

Tom Ketter studierte Philosophie und Geschichte an der Universität Heidelberg. Aktuell arbeitet er an einer Sekundarschule und für die Stiftung Zentrum fir politesch Bildung in Luxemburg.

Autor*in(nen):

Tom Ketter (2019)

Titel:

Buchempfehlung: Le conseil de coopération

Erschienen in Ausgabe:

2 / 2019 - Der Klassenrat, S. 31.

Stichwörter:
Zitiervorschlag:
Tom Ketter (2019) : Buchempfehlung: Le conseil de coopération, in: mateneen 2 / 2019 - Der Klassenrat , S. 31. Online unter: https://mateneen.eu/wp-content/uploads/2019/05/mateneen_dt_02_2019_s_31.pdf